Archiv September 2023

Südafrikanischer Fachverband IOPSA zeichnet Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf aus

Eine besondere Auszeichnung zum Dank für jahrelange kollegiale und zielführende Unterstützung des südafrikanischen Sanitärhandwerks konnte der von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf (KH) eingesetzte Langzeitexperte Thomas Hirl jetzt in…

weiterlesen

UFH-Arbeitskreis im "Blickpunkt"

In der aktuellen Ausgabe ihrer Mitgliederzeitschrift "Blickpunkt" richtet die Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf einen besonderen Blick auf die Menschen im Handwerk, unter anderem auch auf die Unternehmerfrauen im Handwerk.

weiterlesen

Handwerk in den Genen

70 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf zum fast schon traditionellen Seniorennachmittag. Dieser findet wechselweise in beiden Einzugskreisen statt. In diesem Jahr traf man sich in der…

weiterlesen

Kürzungen bei beruflicher Bildung abwenden

Gerade an den Ausgaben für Bildung darf nicht gespart werden“, ist Günter Schrade überzeugt. Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf traf sich jetzt mit der heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek, um die von…

weiterlesen

BLICKPUNKT 2023 ist erschienen

Druckfrisch liegt seit wenigen Tagen die aktuelle Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift BLICKPUNKT vor. Der Versand an alle Innungsbetriebe ist bereits erfolgt.

weiterlesen

Drohende Zuschusskürzung ist falsches Signal

„Eine Kürzung der Bundeszuschüsse für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung wäre das absolut falsche Signal an alle Betriebe, die sich in der Berufsausbildung im Handwerk engagieren", ist der heimische Bundestagsabgeordnete Henning Rehbaum (CDU)…

weiterlesen

Ausbildungsstart im Handwerk noch möglich

Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann und Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf, trafen sich jetzt erstmals nach der Eröffnung des modernisierten BildungsCenters in Rheine zum intensiven Austausch.

weiterlesen

Pilotprojekt mit Agentur für Arbeit Ahlen-Münster startet

Telearbeit und Homeoffice sind in vielen Bereichen aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Aber können digitale Beratung und hybride Gespräche auch in der Arbeitsvermittlung zielführend sein?

weiterlesen