Marketing

"Tue Gutes und sprich darüber" - so das Motto jeder PR-Arbeit. Auch für richtiges Marketing im Handwerk gibt es mit "Klappern gehört zum Handwerk" die passende Maxime.

Marketing ist für ein Handwerksunternehmen genauso wichtig wie fachliches Können und betriebswirtschaftliches Knowhow. Denn es reicht heute nicht mehr, dass Sie wissen, was Sie können - auch Ihre (potenziellen) Kunden und Ihre Mitarbeiter/innen und künftigen Auszubildenden sollten wissen, was Ihr Unternehmen leistet.

Es lohnt sich also, mit dem Thema Marketing auseinanderzusetzen. Neben der immer notwendigen indivuellen Auseinandersetzung hier interessante Marketing-Angebote für Handwerksunternehmen

  • Viele Innungsverbände bzw. Fachverbände bieten Innungsbetrieben Hilfestellungen in Form von Beratung und Werbemitteln an.
     
  • Seit 2010 feilt das Handwerk mit einer bundesweiten Kampagne an seinem Image. Ziel der Imagekampagne ist es, das Handwerk stärker in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken sowie ein zeitgemäßes und modernes Bild des Handwerks zu vermitteln – vor allem auch bei jungen Menschen.
     
  • TOP Ausbildungsbetrieb: Zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen sich in der Ausbildung junger Menschen engagiert.

Alfred Engeler

Dr. Peter Wagner