Veranstaltung zur Landratswahl 2020 im Kreis Steinfurt

Am 13.09.2020 finden Neuwahlen für die kommunalen Parlamente und viele Spitzen von Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Was in unseren Kommunen passiert, in welche Richtung die Wirtschafts- und Bildungspolitik eingeschlagen wird, welche Infrastrukturmaßnahmen geplant sind und wie man den regionalen Wirtschaftsstandort für Fachkräfte und Familien attraktiv gestalten will – all das berührt die Interessen des mittelständischen Unternehmertums.

Für den Kreis Steinfurt steht fest: Es wird auf jeden Fall ein neues Gesicht an der Spitze des Kreises geben. Deshalb haben sich am 17.06.2020  in einer gemeinsamen Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und des Unternehmens- und Wirtschaftsverbandes Westfalen e. V. (UWW) die Kandidatin und drei Kandidaten für das Landratsamt mit ihren Ideen und Plänen persönlich vorgestellt und mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus Handwerk und Mittelstand diskutiert und sich ausgetauscht. Moderiert wurde die Veranstaltung, die in der Zimmerer-Ausbildungshalle der Kreishandwerkerschaft in Rheine stattfand, von dem Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und UWW-Vorsitzenden Frank Tischner.

Sie können sich hier die komplette Veranstaltung, die live per Videostream übertragen wurde, noch einmal anschauen.