Handwerk ist jeden Tag etwas Neues. Wir sind neugierig auf morgen!

Was ist los bei der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf?

Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf.

Auch wenn Sie jetzt gerade keinen aktuellen Terminhinweis finden, ist doch viel los bei uns.

Informieren Sie sich über unsere laufenden Weiterbildungsveranstaltungen oder was die Innungen ihren Mitgliedsunternehmen anbieten.

Informationsveranstaltung "Lücken und Tücken in der betrieblichen Sach- und Haftpflichtversicherung"

Wir haben Sie bereits darüber unterrichtet, dass die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf eine deutlich bessere Unterstützung der Mitgliedsbetriebe zu Versicherungsfragen organisiert hat. Hierzu arbeiten wir im Kreis Steinfurt mit der DHG Versicherungsmakler GmbH & Co. KG in Emsdetten sowie im Kreis Warendorf mit der Rehbaum Jacobus Assekuranzmakler GmbH in Warendorf zusammen. Beide Versicherungsdienstleister bieten Ihnen einen individuellen, nach Ihren Bedürfnissen zugeschnittenen Versicherungsschutz aus dem Angebot vieler Versicherungsunternehmen an.

Auch damit Sie sich einen persönlichen Eindruck von den Ansprechpartnern unserer neuen Kooperationspartner machen können, laden wir Sie herzlich zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung zum Thema „Lücken und Tücken in der betrieblichen Sach- und Haftpflichtversicherung“ ein.

Die Informationsveranstaltung findet statt am

Donnerstag, 5. Juli 2018, von 9:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr
im Hotel-Restaurant Stegemann
Westladbergen 71 in 48369 Saerbeck.

In der Veranstaltung wird Herr Gier (DHG) das Thema Sachversicherung in den Blick nehmen. Herr Kretschmer (Rehbaum Jacobus) wird Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen zur Ausgestaltung einer bedarfsgerechten Haftpflichtversicherung geben.

Sofern Sie teilnehmen möchten und sich noch nicht angemeldet haben, können Sie dies per Mail olivia.knorr(a)kh-st-waf.de oder telefonisch unter 05971 4003-1421 bis zum 29. Juni 2018.

Mitgliederreise 2018: London XXL

London kann jeder, aber wir machen Sie mit dieser Reise zum London-Insider!

Entdecken Sie mit uns auf außergewöhnliche Art und zum Teil auf besonderen Pfaden eine der großen Metropolen dieser Welt. Unser Programm bietet Ihnen den Rahmen hierzu, vor Ort erwarten Sie viele weitere Ideen und Anregungen durch unseren Scout. Aber überzeugen Sie sich selbst, here we go:

  • Das London Eye, das größte Riesenrad Europas, eröffnet Ihnen aus 135 Metern Höhe den Blick auf London aus der Vogelperspektive.
  • Sie sind hautnah dabei beim Changing of the Guard vor dem Buckingham Palace.
  • Shoppen Sie im Harrods, einem der berühmtesten, größten und exklusivsten Warenhäuser Europas.
  • Von einer ganz anderen Seite lernen Sie die Hauptstadt des britischen Königreichs bei einem traditionellen Pub-Abendessen kennen.
  • Außerdem besuchen Sie die East London Liquor Company, wo Sie bei einem Abendessen ganz exklusiv an einer Gin-Verkostung teilnehmen.
  • Eine 4-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Führung zeigt Ihnen alles, was man von der Weltstadt noch gesehen haben muss.

Reisetermin: 1. - 4. November 2018

Bei London XXL handelt sich um eine Städtetour im Rahmen eines verlängerten Wochenendes. Sie fliegen mit Eurowings ab/an Düsseldorf. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Reiseprospekt. Gerne können Sie dieses Reiseangebot auch an Freunde, Bekannte oder Mitarbeiter/-innen weiterleiten.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung bis zum 13. Juli 2018.
Diese werden in der Reihenfolge des Einganges bei uns berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wir weisen noch darauf hin, dass im Reisepreis keine Reiserücktrittskostenversicherung inkludiert ist. Sie erhalten mit der Reisebestätigung jedoch die Möglichkeit zum Direktabschluss eines Reiseversicherungs-Schutzes. Die Kreishandwerkerschaft Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH gilt als Vermittler der Reise. Die Durchführung erfolgt durch die Firma GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, Schöneck.

Ihre Ansprechpartnerin:
Ursula Hütepohl
T 05971 4003-2165

 

 

 

4. Freckenhorster Forum: Wirtschaft trifft Kirche - Kirche trifft Wirtschaft

Auf dem 4. Freckenhorster Forum der Landvolkshochschule Freckenhorst soll die Frage, ob die Globalisierung Fluch und Segen zugleich ist, aus drei verschiedenen Pespektiven beleuchtet werden. Zu den Herausforderungen zwischen Solidarität und Subsidarität werden

  • Klaus Prömpers die Perspektive der USA
  • Frank Tischner die Perspektive des Handwerks
  • Weihbischof Dr. Stefan Zekorn die Perspektive der christlichen Soziallehre

Statements abgeben und Gesprächspartner bei der Podiumsdiskussion sein.

Veranstaltungstermin:

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19 bis 21:30 Uhr
(spielfreier Abend der Fußball-WM)

Veranstaltungsort:

Katholische Landvolkshochschule Schorlemer Ast Freckenhorst
Am Hagen 1 | 48231 Warendorf-Freckenhorst

Teilnehmergebühr:

9 € inkl. Imbiss

Information und Anmeldung:

Einladung und Anmeldung als PDF
Anmeldeschluss ist der 9. Juli 2018.

© 2018 KH Steinfurt-Warendorf