TATO macht Werbung fürs Praktikum 2021

„Sei du selbst“ – so lautet der Appell, mit dem sich die Praktikumsinitiative der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH) seit kurzem an Schülerinnen und Schüler wendet. Prominente Unterstützung gibt es jetzt vom TIKTOK-Star TATO alias Tarek Marakchi.

Wer nichts mit dem Namen TATO anfangen kann und gerade einmal die die Band TOTO kennt, gehört eben nicht zur Zielgruppe der aktuellen Initiative für das Praktikum 2021. Denn diese richtet sich an Jugendliche. Und die kennen TATO von diversen Social-Media-Plattformen. Auf dem Videoportal TIKTOK hat der Stand-up-Comedian als @tatocomedyüber 100.000 Follower. Seine lustigen Clips kommen so gut an, dass die Auszubildenden der Kreishandwerkerschaft Kontakt zu TATO aufgenommen haben. Natürlich über Social Media.


„Ich persönlich kannte TATO vorher auch nicht“, gibt KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner zu. „Doch wenn man eine bestimmte Zielgruppe erreichen will, muss man auf die Zielgruppe hören. Und unseren Auszubildenden in der Youth Craft Factory haben wir sehr gut zugehört, sodass die Zusammenarbeit mit TATO zustande gekommen ist“, erklärt Tischner. Die Youth Craft Factory ist das eigene Social Media Projekt der KH. Die KH-Auszubildenden haben neben der Zusammenarbeit mit TATO auch eigene Memes entwickelt, die in den sozialen Netzwerken Schülerinnen und Schüler für das Praktikum 2021 im Handwerk begeistern sollen.
 
Die von Comedian TATO geführten Interviews mit Auszubildenden und Ausbildern werden nach und nach auf den Social-Media-Kanälen der KH veröffentlicht. Auch der KH-Hauptgeschäftsführer steht TATO in einem Video Rede und Antwort zum Thema Praktikum.

Mit der Kampagne sollen vor allem die Mitgliedsbetriebe der KH unterstützt werden, ihre Ausbildungsplätze zum 1. August besetzen zu können. Aber auch Jugendlichen soll ein entscheidender erster Schritt für ihre berufliche Zukunft im Handwerk ermöglicht werden.

zurück
Comedian TATO (mit Plakat)und Azubis der Youth Craft Factory bewerben das Praktikum 2021 im Handwerk