Matching-Berater Ausbildung

Um Betriebe mit offenen Ausbildungsplätzen gezielter mit Ausbildungsplatz suchenden jungen Menschen zusammen zu bringen, gibt es bei der Kreishandwerkerschaft  Steinfurt-Warendorf für den Kreis Steinfurt einen Matching-Berater.  Er unterstützt ausbildende Betriebe bei der Sicherung ihres zukünftigen Fachkräftebedarfs.

Der Matching-Berater ist in die örtlichen Kooperationsstrukturen für berufliche Ausbildung eingebunden. Zum Aufgabenbereich gehören:

  • Unterstützung von Betrieben bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen durch Bewerberakquise.
  • Identifikation von ausbildungsinteressierten Jugendlichen durch zielgruppenspezifische Ansprache
  • Unterstützung der Vermittlung von Jugendlichen in betriebliche Ausbildungsverhältnisse und
  • Begleitung der Zusammenführung von ausbildenden Betrieben und ausbildungsinteressierten jungen Menschen.

Die durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds geförderten Matching-Beraterinnen und -Berater werden in Regionen mit ungünstiger Bewerber-Stellen-Relation eingesetzt und kooperieren eng mit den Partnern in den Regionalen Ausbildungskonsens.

Das Matching-Beratungsprogramm wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Jens Bökenfeld

Matchingberater - Kreis Steinfurt