Matching

Zur Sicherung des Fachkräfte- und Berufsnachwuchsbedarf unterstützen wir Unternehmen dabei, Mitarbeiter und Auszubildende zu finden. Dieser Prozess wird als "Matching" bezeichnet. Der Matchingprozess beginnt mit der Suche von Arbeitnehmern nach einem Arbeitsplatz beziehungsweise von Firmen nach einer Arbeitskraft.

Die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf arbeitet hierbei im Rahmen öffentlicher Förderprogramme, um Betriebe über Möglichkeiten der Fachkräftesicherung aus der Gruppe der Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen mit Bleibeperspektive zu informieren, und um Betriebe mit offenen Ausbildungsplätzen gezielter mit Ausbildungsplatz suchenden jungen Menschen zusammen zu bringen.