Kooperationen

Auftanken für den Alltag im Unternehmen

Wohlfühl-Wochenende für die Unternehmerfrauen im Handwerk

Neben Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung hat sich der Verein „Unternehmerfrauen im Handwerk im Kreis Warendorf (UFH)“ auch die Stärkung von Körper, Geist und Seele und den persönlichen Austausch zwischen den Ehefrauen von selbständigen Handwerksmeistern auf die Fahnen geschrieben, denn die in den Betrieben mitarbeitenden Frauen stehen tagtäglich im Spannungsfeld von Betrieb und Familie und sind oftmals Alleinkämpferinnen.  

Das Veranstaltungsangebot des UFH, nicht nur für den Kopf, sondern bei einem „Wohlfühl-Wochenende“ auch für die körperliche Fitness etwas zu tun, wurde deshalb gerne angenommen. Elf Unternehmerfrauen reisten für drei Tage in ein Sporthotel in Arnsberg. Sie trotzten dem wechselhaften Wetter und waren mit viel Spaß und gesundem Ehrgeiz beim Nordic Walking auf den Wald-Wanderwegen unterwegs. Zum Ausgleich der sportlichen Outdoor-Aktivitäten gab es dann Progressive Muskelentspannung, die nicht nur zur Erholung nach dem Laufen diente, sondern auch Hilfe für einen stressigen Arbeitstag im Handwerksunternehmen sein kann. Bei all der An- und Entspannung nach Trainingsplan blieb natürlich auch viel Zeit für Gespräche, Spaß und gute Erholung.

Fitmachen für den Alltag im Unternehmen machten sich die Unternehmerfrauen im Handwerk aus dem Kreis Warendorf in Arnsberg.
© 2019 KH Steinfurt-Warendorf