Handwerk ist jeden Tag etwas Neues. Wir sind neugierig auf morgen!

Aktuelles

01.02.2019

Spalier für Karl-Heinz Romann


Hausmeister sind mal Herrscher, mal Helfer. Dass Karl-Heinz Romann, Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf in der Hausverwaltung in Beckum mehr zu den Letzteren zählt, sah man an seinem letzten Arbeitstag nach 22jähriger Tätigkeit bei der Kreishandwerkerschaft. Jetzt steht der wohlverdiente Ruhestand an.

Kollegen und Geschäftsführung verabschiedeten ihn mit einem gemeinsamen Frühstück, nachdem man den Neu-Rentner und Ehefrau Petra im „Rentner-Express“ zur Kreishandwerkerschaft am Schlenkhoffs Weg kutschiert hatte und ihn mit einem Spalier begrüßte. Geschäftsführer Reinhard Kipp bedankte sich in seiner kleinen Ansprache für die gute Zusammenarbeit und den steten Einsatz des gelernten Werkzeugmachers, zusammen mit seinen Kollegen in der Hausverwaltung die Gebäude und das weitläufige Terrain der Kreishandwerkerschaft in Schuss zu halten.

Für die Kollegen und den Personalrat bedankte sich Lambert Kortenjann und verabschiedete den passionierten Radfahrer mit vielen süßen Leckereien für den Energiehaushalt und Liegestühlen zum rentnergemäßen Ausruhen.


© 2019 KH Steinfurt-Warendorf